03.06.2013 ASGV Döhlau -1. FC Stammbach 3:1 (2:0)

Schiedsrichter: Matthes (FSV Ziegeierden)


Zuschauer: 65


Tore:

5. Min. Atak 1:0 (Foulelfmeter)
17. Min. M. Puff 2:0
49. Min. Ruhbaum 2:1
71. Min. Atak 3:1
Gelb-Rot: 77. Min. Otzdorf (FCS).


Mit diesem Sieg sicherte sich Döhlau den Klassenerhalt. In der Anfangsphase kamen die Gastgeber zur schnellen Führung: FC-Keeper Thiesies hielt einen Schuss nicht fest, Gross setzte nach und wurde zu Fall gebracht. Atak verwandelte den Elfmeter sicher.
Wenig später erhöhte Markus Puff mit seinem ersten Saisontor nach Flanke von Mikuta auf 2:0. Danach übernahm der Gast das Kommando und erzielte nach Wiederbeginn durch Ruhbaum den Anschlusstreffer. Die Gaste vergaben nun mehrere Chancen zum Ausgleich.
Erst nach dem dritten ASGV-Treffer erlahmte deren Gegenwehr. Beste Spieler beim ASGV waren Torwart Luft undChristian Puff, der sich mit dem Stammbacher Martin Endreß packernde Duelle lieferte. S.E.

 

Quelle: Frankenpost v. 3.6.13

geschrieben von cdietz am 09.06.2013