Stammbacher Endreß erzielt drei Tore

Der FCS-Stürmer ist nicht zu stoppen und schießt sein Team zum Auswärtssieg. Feilitzsch vergibt einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf der Fußball-Kreisliga.

 

ZV Feilitzsch — 1. FC Stammbach 1:3 (1:1)
Schiedsrichter Hahn (TDC Lindau)


Zuschauer: 60


Tore:

2. Min. Schneider 1:0
39./59./86. Min. M. Endress 1:1/1:2/1:3.

 

Mit dem ersten Angriff erzielten die Platzherren gleich das 1:0. Dann kam Stammbach besser ins Spiel und hatte seine Möglichkeiten, Feilitzsch ließ zu diesem Zeitpunkt Kampf und Laufbereitschaft vermissen. Die Heimelf kam noch zu einigen gefährlichen Angriffen. Kurz vor der Pause erzielten die Gäste jedoch den Ausgleich.
Als Anfang der zweiten Halbzeit den Stammbachem ein weiterer Treffer gelang, war den Platzherren der Zahn gezogen. Sie ließen die Köpfe hängen und hatten das Kämpfen eingestellt. Bei Feilitzsch, das weiter gegen den Abstieg aus der Kreisliga
kämpft, erreichte keiner Normalform, wärend beim Gast M. Endress überzeugte. M.S.

 

Quelle Frankenpost v. 13.5.13

geschrieben von cdietz am 19.05.2013