TuS Schauenstein - 1. FC Stammbach 3:2 (1:1)

Schiedsrichter: Baierlipp (TSV Steinberg)
Zuschauer 120;
Tore: 10. Min. Reiher 0:1
30 Min. Binder 1:1,
47. Min Weber 2:1
63. Min. Binder 3:1,
79. Min. Gvizd 3:2
Der TuS meldet sich nach
schlechter Leistung in Helmbrechts
mit einem Sieg über den Tabellenführer
zurück. Von Beginn an spielten die
Schauensteiner engagiert of-
fensiv und hatten bereits in den ers-
ten zehn Minuten mehrere Chan-
cen. Jedoch waren es die Gäste, die
mit einem schnell vorgetragenen
Angriff und einem guten Pass in die
Spitze den Führungstreffer erzielten.
Unbeeindruckt vom Rückstand
drängte der TuS weiter Richtung geg- '
nerisches Tor und glich durch Binder ‚
noch vor der Halbzeit aus. Direkt
nach der Pause setzte sich Mehringer
am Strafraum der Gäste durch und
bediente Weber, der nur noch voll-
enden musste. Eine Viertelstunde
später war es erneut Blinder, der über
rechts auf das Stammbacher Tor
stürmte und unhaltbar die Führung
ausbaute. In der Schlussphase mach-
ten es die Gäste noch einmal span-
erzielten im Gedränge den
Anschlußtreffer. Aus einer geschlossenen
Gastgeber-Mannschaft ist Binder
herauszuheben.
B.H.

Quelle Frankenpost v. 3.9.2012

geschrieben von cdietz am 15.09.2012