FC Stammbach — ZV Feilitzsch 0:2 (0:1)

Schiedsrichter Yilmaz (TSV Freyberg) leitete korrekt;
Zuschauer: 70
Tore: 38./89. Min. Schwiersch 0:1/0:2.
Der FCS zeigte nach den letzten vier sieglosen Spielen keine berauschende Vorstellung.
Außerdem besitzt er nicht das Quäntchen Glück. So scheiterte Goalgetter M. Endress
mit einem platzierten Kopfball am Querbalken, das zweite Mal zog er frei vor dem guten
Gästekeeper Schricker die Kugel über das Gehäuse. Auch ein knallharter Freistoß von
Libero C. Endress, der sich kurz vor Schluss wegen Meckerns noch die gelb-rote Karte
einhandelte, wurde vom Gästetorwart entschärft. Besser machte es ZV-Torjäger Schwiersch
auf der anderen Seite, der zweimal eiskalt das Leder im Stammbacher
Tor versenkte. Br

Quelle Frankenpost v. 5.10.12

geschrieben von cdietz am 07.10.2012